Bitcoin Hero – Gebühren und Provisionen

7. December 2021 By admin Off

Nach der neuesten Mode, hat der Makler eine einfache Tabelle von zwei Tarifen, aber es gibt eine Gebühr für die Inaktivität.

Inaktivitätsgebühr

Wenn Sie keine Geschäfte tätigen, beträgt die Inaktivitätsgebühr 10 $ pro Monat, wobei die ersten drei Monate keine Gebühr erhoben wird, damit Sie sich an den Broker gewöhnen können.

Denken Sie auch daran, dass Provisionen für Transaktionen, die Sie zum Maklerkurs getätigt haben, von 10 Dollar abgezogen werden. Wenn Ihre Handelskommission z.B. 8 Dollar beträgt, zahlen Sie nur 2 Dollar für die Inaktivität (10 Dollar – 8 Dollar).

Es gibt auch andere Bedingungen für diese Provision:

  • Wenn Sie weniger als 2000 $ auf Ihrem Konto haben, beträgt Ihre Inaktivitätsgebühr 20 $ pro Monat;
  • wenn Sie unter 25 Jahre alt sind, beträgt die Inaktivitätsgebühr 3 $ pro Monat;
  • Wenn Ihr Vermögen über 100.000 $ liegt, fällt keine Inaktivitätsgebühr an.

Es gibt 2 Pläne: Fest und gestaffelt.

Feste Gebühr

Die Mindestprovision für Kauf- oder Verkaufstransaktionen beträgt 1 USD pro Transaktion.

In allen anderen Fällen werden Ihnen 0,005 USD pro Aktie berechnet.

Die maximale Provision beträgt 1 % des Transaktionsbetrags.

Das heißt, wenn Sie die Aktie kaufen und verkaufen, kostet die Provisionsrunde mindestens 2$.

Wenn die Aktie also 100$ wert ist, Sie sie gekauft und verkauft haben, zahlen Sie 2$, also 2% des Aktienwertes, was sehr viel ist.

Es ist äußerst unrentabel, kleine Beträge zu diesem Kurs zu kaufen. Aber ich erinnere Sie daran, dass diese 2$ von der Kommission für die Inaktivität abgezogen werden, also wenn Sie eine kleine Menge von Transaktionen haben, dann ist es Ihnen im Großen und Ganzen egal, in der Tat werden Sie auf jeden Fall 10$ pro Monat zahlen.

Gestaffelte Rate

Die Mindestprovision beträgt 35 Cent oder $0,0035 pro Aktie, bis zu 1,0% der Transaktion.

Dieser Plan ist vorteilhafter.

Welchen Plan sollten Sie wählen?

Wenn Sie weniger als 10 Transaktionen pro Monat haben, wählen Sie Fixed, dieser Plan ist ideal für passive langfristige Investoren. Wenn Sie mehr als 10 Trades pro Monat tätigen, wählen Sie den Tiered Plan.

In den USA haben viele Broker noch höhere Provisionen, weshalb Bitcoin Hero als Broker mit niedrigen Provisionen gilt. Außerdem machen die 10 USD für einen US-Bürger keinen großen Unterschied. Es ist ganz einfach – ein gutes Produkt (zuverlässiger Broker nach US-Regulierung) zu einem teuren Preis (10 USD pro Monat). Außerdem können sich diese 10 USD leicht auszahlen, wenn Sie in ETFs investieren, da die ETF-Provisionen auf dem US-Markt viel niedriger sind als in Europa.

Wie hoch sind die Kosten für die Eröffnung eines Kontos?

Für das Jahr zahlen Sie dem Broker mindestens 120$, daher lohnt es sich, das Konto ab etwa 12000$-14000$ zu eröffnen, in diesem Fall wird die Kommission 1% oder weniger im Jahr fressen, was erträglich ist. Meiner Meinung nach, wenn Sie weniger als 900.000 oder 1.000.000 Euro haben, macht es keinen Sinn, ein Konto bei Bitcoin Hero zu eröffnen.

Was ist der Hauptvorteil eines amerikanischen Brokers?

Sie können alle US-Aktien kaufen, die an der NYSE und der NASDAQ gehandelt werden, über 7000 Stück, Sie haben über 2000 ETFs mit niedrigen Provisionen zur Verfügung (die Provisionen sind 4-5 mal niedriger als bei den europäischen ETFs und BFIFs), alle REITs (Immobilienfonds), alle Anleihen. Auch gehebelte ETFs sind verfügbar. Was bedeutet das? Wenn der Markt zum Beispiel um 1 % wächst, kann ein solcher ETF um 3 % wachsen. Auch Reverse ETFs sind hier erhältlich. Darüber hinaus sind Aktien aus praktisch allen Ländern in Bitcoin Hero verfügbar, z.B. Deutschland, Singapur, Australien und so weiter.