Optimism (OP) Soars to New Highs, Gains Over 40% Weekly

• Optimism (OP) skyrockets to new all-time high, gaining over 40% weekly.
• Total value locked in the protocol is currently at a 3-month high.
• The Optimism Foundation recently released a proposal for mainnet upgrade.

Optimism Skyrockets

Optimism (OP) continues to be one of the best performers within the cryptocurrency market, and its native token – OP – managed to increase by 43% in the past seven days. Its monthly gains are even more impressive, clocking in at around 230% for the past 30 days. At the time of this writing, OP trades at around $3.22 on Binance, charting a fresh all-time high.

Total Value Locked

The impressive price performance comes on the back of a considerable increase in the total value locked in the protocol, which is currently sitting at a 3-month high. The last time TVL was so high was back in November 2022. It’s also worth noting that OP is amongst leaders in derivatives trading volume and its tumultuous price action has led to about $3.5 million worth of liquidated positions just yesterday alone.

Proposal For Upgrade

The Optimism Foundation recently released a proposal regarding upgrading their mainnet to provide a “new level of modularity, simplicity and Ethereum equivalence for Layer-2 solutions”, providing unprecedented performance and functionality as well as reducing transaction costs and increasing throughput characteristics for users.

Derivatives Trading Volume

OP is also amongst one of the leaders in derivatives trading volume with over $3 million worth of liquidated positions being seen just yesterday alone due to its tumultuous price action throughout recent weeks/months as it goes from strength to strength with its all-time highs being broken almost daily now!

Impact Of Upgrade

This proposed upgrade could have far reaching implications if successful with it providing an unprecedented level of performance and functionality whilst reducing transaction costs ans increasing throughput characteristics substantially – something that would no doubt make it even more attractive than it already is!

Bithumb Raid: South Korean Crypto Exchange Investigated For Price Manipulation

• Bithumb, a South Korean crypto exchange, had its offices raided on Thursday
• The raid is related to an investigation into suspected price manipulation of an unidentified coin
• The Seoul District Prosecutor’s Office stated that this investigation had nothing to do with Bithumb

On Thursday, South Korean cryptocurrency exchange Bithumb was subjected to a raid by authorities. This raid, according to a report by Yonhap, was conducted in order to investigate potential price manipulation of an unidentified coin listed on the exchange. The prosecutors stated that the investigation was related to a specific individual or entity who may have been manipulating the coin’s price in order to profit from it.

In a statement, the Seoul District Prosecutor’s Office made it clear that the investigation was not related to Bithumb, but rather focused on securing transaction details of the specific coin in question. It has not yet been revealed which coin was being investigated, however it is known that the raid was conducted on the exchange.

This latest development is yet another problem for Bithumb, which has been facing multiple legal woes in recent times. In October 2020, the exchange asked the Seoul Central District Court to freeze $48 million in funds held by its holding company, BTC Korea.com. This came after the exchange was fined $6.2 million by the South Korean Fair Trade Commission the previous month for providing unfair services to its customers.

Bithumb has also been implicated in a number of other legal troubles. In June 2020, the Seoul Central District Court ordered the exchange to pay a former employee a total of $400,000 in back wages. This followed a lawsuit that was launched by the employee in 2018 over unpaid wages. Furthermore, in April 2020, the exchange was forced to pay back taxes of $28 million after the South Korean government classified it as a “miscellaneous service provider”.

The raid on Bithumb’s offices is only the latest in a string of legal troubles for the exchange, and it remains to be seen what the outcome of the investigation will be. The exchange’s reputation has already been damaged by its multiple run-ins with the law, and this latest incident is sure to further tarnish its image. It is yet another reminder of the importance of compliance in the cryptocurrency industry, and that exchanges must adhere to the relevant laws and regulations if they are to remain operational.

Bullish Indicators Suggest BTC Price Rally May Still Continue

• Bitcoin price has been holding steady at the $21K level despite an overbought RSI and another crypto bankruptcy.
• There are, however, some bullish indicators forming such as a solid MA crossover in new Bitcoin addresses.
• Bullish indicators such as higher daily exchange balances and a surge in Grayscale investments indicate that the BTC price rally may still continue.

The cryptocurrency market is at a critical juncture as Bitcoin holds steady at the $21K level despite an overbought RSI and another crypto bankruptcy. Investors are now looking for signs of a price bottom, with many wondering if the market is there yet, or whether bears will take the prices back down to key optical support at $20K.

Fortunately, there are some bullish indicators that suggest the BTC price rally may still continue. On-chain intelligence and insights firm Glassnode has spotted a bullish technical signal in Bitcoin addresses. The 30-day simple moving average (SMA) has charted above the 200-day SMA since the beginning of November, indicating that the long-term trend of the digital asset is still upwards.

Other bullish indicators include higher daily exchange balances and a surge in Grayscale investments. Data from Glassnode shows that balance on exchanges have been steadily rising since August, reaching new all-time highs in December. This suggests that traders are holding more BTC on exchanges, which could be a sign of bullish sentiment.

Grayscale Investments, one of the largest institutional investors in the crypto space, has also seen an increase in investments. In December, the total amount of BTC held by Grayscale increased by 18%, from 476,000 BTC to a whopping 565,000. This is the highest amount of BTC that Grayscale has held since its launch in 2013.

These bullish indicators suggest that Bitcoin’s price rally may still have some legs, despite the overbought RSI and recent crypto bankruptcy. With the daily exchange balances and Grayscale investments both rising, it appears that more investors are buying into the digital asset on a long-term basis. This indicates that the BTC price may be set to continue its upward trend in the coming months.

Bitcoin Breaks $20K Mark After Weeks of Bullish Gains!

• Bitcoin is testing the $20k price level for the first time since early November.
• The price of Bitcoin has been rallying since Thursday, when it broke past $19,000 for the first time in months.
• Liquidations remain high, with $70 million across 45,000 crypto traders being cleared within the past hour.

The crypto market is continuing to show signs of improvement, as Bitcoin is coming up on $20,000 for the first time since early November, prior to FTX’s collapse. As of 22:28 UTC, Bitcoin traded at $19,962, up from roughly $18,800 at the start of the day. Its price climbed especially fast 21:34 UTC, when it sprang from $19,450 to $19.823 within 5 minutes.

Liquidations remain high, with $70 million across 45,000 crypto traders being cleared within the past hour, according to Coinglass. The largest liquidated trade within the past 24 hours took place on OKX, affecting a BTC-USD swap for $4 million.

The bullish sentiment began on Thursday, when Bitcoin price surged past the $19,000 mark for the first time in months. This was further strengthened by the news that PayPal was allowing customers to use cryptocurrencies to make payments. The news sent shockwaves through the crypto community and the stock market, and caused a surge in the price of Bitcoin.

The increase in Bitcoin price has been met with some resistance from skeptics, who are cautious about the sustainability of the rally. However, many optimists believe that the current price rally is just the beginning of a long-term bull run for Bitcoin.

The crypto market is also seeing a surge in DeFi tokens, as investors are looking for alternative ways to make profits. Ethereum, the second-largest cryptocurrency by market cap, has seen its price increase by over 40% in the past 24 hours. This is largely due to the increased demand for decentralized finance applications that allow users to borrow, lend, and trade digital assets in a trustless environment.

It remains to be seen if the current Bitcoin rally will continue or if it will fizzle out. Investors are advised to remain cautious and to keep an eye on the news and developments in the crypto market, as this could have a major impact on the prices of digital assets.

Stake ETH Easily with MetaMask’s New Public Beta!

• MetaMask – the Ethereum infrastructure provider – has launched a public beta allowing users to stake ETH directly from their wallet.
• Users can choose to stake ETH with either Lido or Rocket Pool, and receive liquid staked ETH in return.
• MetaMask’s staking beta is expected to further increase the usage of the Ethereum network.

MetaMask, the popular Ethereum infrastructure provider, has recently launched a public beta allowing users to stake their ETH directly from their wallet. This is a major development for the Ethereum network, as it is expected to encourage increased usage of the network and its associated applications.

The beta allows users to easily stake their ETH with either Lido or Rocket Pool. By confirming the amount of ETH they’d like to allocate for staking with a signed transaction on MetaMask, users will receive their liquid staking tokens directly from the staking provider. This makes the process of staking ETH much more convenient and accessible to users.

In addition to the convenience of staking ETH directly from MetaMask, users can also earn yield from staking ETH. This yield can be received in the form of various rewards, such as ETH, DAI, or other tokens. This reward system is expected to further encourage users to stake ETH on the Ethereum network.

The launch of MetaMask’s staking beta is a major step forward for the Ethereum network. It is expected to further increase the usage of the Ethereum network and its associated applications, as well as provide users with an easy and convenient way to earn yield from their ETH. This development is a significant milestone for the Ethereum network and will likely have a positive impact on the network’s growth and usage.

Wie man eine Festplatte klont

Es gibt viele großartige Dienste, mit denen Sie Ihre Dateien sichern können, aber manchmal brauchen Sie etwas, das etwas kugelsicherer ist. Vielleicht migrieren Sie Ihre Windows-Installation auf ein neues Laufwerk, oder Sie möchten eine vollständige Eins-zu-eins-Kopie, falls etwas schief geht. In diesen Fällen ist es am besten, die Festplatte zu klonen, um eine exakte Kopie zu erstellen, die Sie sofort einstecken und hochfahren können.

Einige Sicherungsdienste wie IDrive und Acronis verfügen über integrierte Funktionen zum Klonen von Festplatten, die die normale Dateisicherung ergänzen. In diesem Leitfaden werden wir jedoch einige kostenlose Tools verwenden, die speziell für das Klonen von Festplatten entwickelt wurden. Wenn Sie eine echte Backup-Lösung mit zusätzlichen Klonfunktionen wünschen, sollten Sie sich eine der kostenpflichtigen Optionen ansehen. Für einmalige Klone (z. B. wenn Sie Ihr Betriebssystem auf ein neues Laufwerk migrieren) sind diese Tools jedoch alles, was Sie brauchen.

Windows-Benutzer: Klonen Sie Ihr Laufwerk mit Macrium Reflect Free

Windows-Benutzern stehen viele großartige Klon-Tools zur Verfügung, aber wir werden Macrium Reflect Free verwenden. Es ist kostenlos, einfach zu bedienen und bei vielen beliebt, so dass man kaum etwas falsch machen kann.

Um Macrium Reflect zu installieren, laden Sie das Installationsprogramm für Privatanwender herunter und starten Sie es. Es handelt sich dabei nur um ein kleines Tool, das das eigentliche Installationsprogramm für Sie herunterlädt, je nachdem, welche Art von Lizenz Sie wünschen. Wählen Sie den temporären Ordner für diese Dateien – ich habe sie einfach in meinen Downloads-Ordner gelegt – und klicken Sie auf die Schaltfläche “Herunterladen”.

Sobald der Download abgeschlossen ist, wird automatisch der Macrium-Installationsassistent gestartet, den Sie einfach durchklicken können – die Standardoptionen sollten für unsere Zwecke ausreichen. Sobald der Assistent beendet ist, können Sie alle Installationsdateien sicher aus dem Ordner “Downloads” löschen.

Klonprozess starten

Öffnen Sie Macrium Reflect und Sie sehen eine detaillierte Liste der an Ihren Computer angeschlossenen Festplatten. Sie haben zwei Hauptoptionen: Sie können eine Festplatte direkt auf eine andere klonen oder ein Image einer Festplatte erstellen. Beim Klonen können Sie von der zweiten Festplatte booten, was sich für die Migration von einem Laufwerk auf ein anderes anbietet. Beim Imaging hingegen können Sie so viele vollständige Eins-zu-Eins-Kopien des Quelldatenträgers speichern, wie der Speicherplatz des Zieldatenträgers zulässt, was für Backups nützlich ist.

Wählen Sie den Datenträger aus, den Sie kopieren möchten (stellen Sie sicher, dass Sie das Kästchen ganz links markieren, wenn Ihr Datenträger mehrere Partitionen hat) und klicken Sie auf “Diesen Datenträger klonen” oder “Diesen Datenträger sichern”.

Ziel des Klons wählen
Wählen Sie im nächsten Fenster die Zielfestplatte aus, auf die die neu kopierten Daten kopiert werden sollen. Beachten Sie, dass dabei alle Daten auf dem Datenträger gelöscht werden, seien Sie also vorsichtig bei der Auswahl des Datenträgers. Wenn sich alte Daten darauf befinden, sollten Sie diese auswählen und auf die Schaltfläche “Vorhandene Partitionen löschen” klicken, bis das Laufwerk leer ist.

Wenn Sie auf ein größeres Laufwerk klonen, klicken Sie auf die Schaltfläche “Eigenschaften der geklonten Partition” am unteren Rand dieses Fensters und erweitern Sie Ihre Hauptpartition, um den gesamten Speicherplatz der Festplatte auszufüllen.

Planen Sie Ihren Klon

Auf der nächsten Seite werden Sie gefragt, ob Sie diesen Klon planen möchten. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihr Laufwerk regelmäßig zu Sicherungszwecken sichern möchten. Ich habe dies übersprungen, da ich nur einen einmaligen Klon erstellen möchte. Auf der folgenden Seite können Sie die Sicherung und den Zeitplan auch als XML-Datei speichern, aber ich habe diese Option aus demselben Grund nicht aktiviert – ich mache das nur einmal.

Booten Sie von Ihrem geklonten Laufwerk
Abschließend beginnt Macrium Reflect mit dem Klonvorgang. Dies kann je nach Größe Ihres Laufwerks einige Zeit in Anspruch nehmen, geben Sie ihm also Zeit. Wenn Sie Ihr Laufwerk geklont haben, sollten Sie jetzt in der Lage sein, von diesem zu booten, indem Sie es in Ihrem BIOS auswählen. Wenn Sie Ihr Laufwerk sichern, können Sie das zweite Laufwerk für zukünftige Sicherungen angeschlossen lassen.

3 einfache Möglichkeiten, Apple Music offline zu hören

Das Streamen von Musik ist großartig, da es keinen wertvollen Speicherplatz auf Ihrem Gerät beansprucht. Aber wenn Sie einen kleinen Handytarif oder einen begrenzten Zugang zum Internet haben, sollten Sie die Musik besser auf Ihre mobilen Geräte herunterladen, um sie offline zu hören, anstatt sie zu streamen. Wenn Sie Apple Music hören, möchten Sie vielleicht wissen, wie Apple Music offline funktioniert und, was noch wichtiger ist, wie Sie Apple Music offline auf verschiedenen Geräten abspielen können. Hier sind 3 einfache Möglichkeiten, die Sie befolgen sollten, um Apple Music offline auf iOS, Android, Mac und Windows mit oder ohne Apple Music Abonnement zu streamen.

Methode 1. Offline-Nutzung von Apple Music mit Abonnement

Funktioniert Apple Music auch offline? Ja! Mit Apple Music können Sie jeden Titel oder jedes Album aus dem Katalog herunterladen und offline auf Ihrem Gerät speichern. Der einfachste Weg, Apple Music-Songs offline zu hören, ist daher, die Songs direkt in der Apple Music-App herunterzuladen. In den folgenden Schritten wird der gesamte Vorgang für Sie erklärt.

Auf einem iOS-Gerät oder Android-Gerät:
Um Apple Music herunterzuladen und offline zu hören, müssen Sie zuerst Apple Music-Titel hinzufügen und sie dann herunterladen.

Schritt 1. Öffnen Sie die Apple Music-App auf Ihrem Gerät.
Schritt 2. Berühren und halten Sie einen Titel, ein Album oder eine Wiedergabeliste, die Sie offline anhören möchten. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zur Bibliothek hinzufügen.
Schritt 3. Sobald der Titel erfolgreich zu Ihrer Bibliothek hinzugefügt wurde, tippen Sie auf das Symbol “Laden”, um Apple Music offline verfügbar zu machen.
Apple Music offline speichern

Der/die Titel werden nun auf Ihr Gerät heruntergeladen. Sobald sie heruntergeladen sind, können Sie sie in Apple Music auch im Offline-Modus abspielen. Um die heruntergeladenen Offline-Songs in Apple Music anzuzeigen, tippen Sie einfach auf “Bibliothek” in der Musik-App und wählen Sie dann “Geladene Musik” aus dem oberen Menü.

Auf einem Mac oder PC Computer:
Schritt 1. Öffnen Sie Ihre Musik-App oder iTunes-App auf Ihrem Computer.
Schritt 2. Suchen Sie den Titel, den Sie offline anhören möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen”, um ihn zu Ihrer Mediathek hinzuzufügen.
Schritt 3. Klicken Sie auf das Symbol “Laden” neben dem Titel, um Apple Music offline zu laden und zu speichern.
Apple Music offline herunterladen

Methode 2. Apple Music nach dem Bezahlen offline anhören

Wenn Sie Apple Music nicht abonniert haben, aber einige Titel von Apple Music offline hören möchten, können Sie diese Titel im iTunes Store kaufen und die gekauften Titel herunterladen, um sie offline zu hören.

auf iPhone, iPad oder iPod Touch:
Sie müssen die iTunes Store-App und die Apple Music-App verwenden, um Apple Music offline auf dem iPhone, iPad oder iPod touch abzuspielen.

Schritt 1. Öffnen Sie die iTunes Store App auf Ihrem iOS-Gerät und tippen Sie auf die Schaltfläche “Musik”.
Schritt 2. Suchen Sie den Song/das Album, den/das Sie kaufen möchten, und tippen Sie auf den Preis daneben, um ihn zu kaufen. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort bei Ihrem Konto an.
Schritt 3. Gehen Sie zur Apple Music App und tippen Sie auf die Registerkarte Bibliothek. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Laden”, um Apple Music zu laden und zum Offline-Hören zu speichern.
Musik kaufen

auf Mac:
Auf dem Mac mit macOS Catalina wird nur die Apple Music App benötigt.

Schritt 1. Suchen Sie in der Apple Music App den Song oder das Album, das Sie offline hören möchten.
Schritt 2. Klicken Sie auf die iTunes Store-Schaltfläche und dann auf den Preis daneben. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um zu bezahlen.
Schritt 3. Suchen Sie den Titel in Ihrer Musikbibliothek und klicken Sie auf die Schaltfläche “Laden”, um Apple Music offline zu speichern.
Musik offline laden mac

unter Windows:
Unter Windows oder Mac mit macOS Mojave oder früher können Sie iTunes verwenden.

Schritt 1. Gehen Sie zu iTunes > Musik > Store.
Schritt 2. Klicken Sie auf den Preis neben dem Produkt. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um zu bezahlen.
Schritt 3. Suchen Sie den Titel in Ihrer Musikbibliothek und klicken Sie auf die Schaltfläche “Laden”, um Apple Music offline zu speichern.

Methode 3. Apple Music offline ohne Abonnement anhören

Bei der ersten Lösung müssen Sie ein Abonnement für Apple Music abschließen, um die Songs kontinuierlich zum Offline-Hören herunterladen zu können. Bei der zweiten Methode müssen Sie kein Abonnement für Apple Music abschließen, aber Sie müssen für jeden Titel bezahlen, den Sie offline hören möchten. Wenn Sie mehrere Titel anhören möchten, erhalten Sie mit Sicherheit eine Rechnung, die Sie sich nicht leisten können. Eine weitere Einschränkung dieser Methoden ist, dass Sie die heruntergeladenen Apple-Music-Titel nur auf autorisierten Geräten wie iPhone, iPad, Android usw. anhören können.

Mit anderen Worten, Sie können diese Lieder nicht auf nicht autorisierten Geräten genießen, auch wenn sie bereits heruntergeladen sind. Und warum? Das liegt daran, dass Apple das Urheberrecht an digitalen Inhalten, die in seinem Online-Store verkauft werden, schützt. Daher können die Songs in Apple Music nur auf Geräten gestreamt werden, die mit einer Apple ID autorisiert sind.

Aber keine Sorge. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Apple Music auf jedem Gerät offline verfügbar zu machen, auch nachdem Sie den Apple Music Service irgendwann abbestellt haben, empfehlen wir Ihnen ViWizard Apple Music Converter, einen intelligenten und einfach zu bedienenden Downloader für Apple Music, der Ihnen helfen kann, Apple Music Songs herunterzuladen, um Apple Music offline abzuspielen, während Sie sie in beliebte Formate wie MP3, AAC, FLAC, WAV und mehr in Originalqualität konvertieren.

Was ist Bitcoin-Trading?

Zwei der gängigsten Arten, Kryptowährungen zu nutzen, sind der Handel und das Investieren. Für einige sind dies vielleicht neue Begriffe. Für andere bedeuten sie vielleicht das Gleiche. Investieren und Handeln sind beide wichtige Säulen der Kryptowährungswelt, aber es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen ihnen.

Der Mensch hat ein Auge für Werte. Es ist wie ein sechster Sinn, der in unserer DNA verankert ist. Seit wir gehen, sprechen und interagieren können, haben wir gefeilscht, getauscht und Geschäfte gemacht, um zu bekommen, was wir brauchen. Die früheste Form davon war das Tauschsystem. Bevor das physische Geld erfunden wurde, erhielten die Menschen etwas, das sie wollten oder brauchten, indem sie es gegen etwas eintauschten, das sie bereits besaßen. Die Menschen wussten bereits, dass jeder Gegenstand seinen eigenen, einzigartigen Wert hatte.

Sie wussten auch, dass sich der Wert im Laufe der Zeit änderte, je nachdem, worum es sich bei dem Gegenstand handelte, wie viele Menschen ihn brauchten und wie schwierig es sein würde, den Gegenstand wiederzufinden. Außerdem sollten sie nach dem Bitcoin Trading besser dastehen als vorher. Diese Regeln gelten auch für alles, was heute gekauft und verkauft wird.

Sowohl der Handel als auch die Investition beruhen auf der Fähigkeit der Menschen, herauszufinden, was wertvoll ist und wie es in Zukunft noch wertvoller werden könnte. Im Fall von Kryptowährungen haben Investitionen und Handel das gleiche Ziel: Die Kryptowährung für mehr zu verkaufen, als man dafür bezahlt hat. Ungeachtet dieses gemeinsamen Ziels unterscheiden sich die beiden Strategien in ihrer Herangehensweise stark. Hier ist der Grund dafür:

Investition in Kryptowährungen

Im Gegensatz zu dem, was manche Leute denken, ist eine Investition kein Weg, um über Nacht reich zu werden. Investitionen bauen Vermögen auf, nicht kurzfristige Gewinne. Eine Investition liegt vor, wenn jemand Kryptowährungen in der Hoffnung kauft, dass sie im Laufe der Zeit an Wert gewinnen werden. Wenn jemand beschließt, in Kryptowährungen zu investieren, hat er nicht vor, sie in nächster Zeit zu verwenden oder auszugeben.

Investoren versuchen, durch den Kauf und das Halten von Vermögenswerten über einen langen Zeitraum hinweg schrittweise Gewinne zu erzielen. In der Welt der Kryptowährungen wird dies als Hodling bezeichnet. Investitionen in Kryptowährungen sind insofern ungewöhnlich, als dass seriöse Anleger dazu neigen, den Nachrichten oder dem Tagesgeschehen an den Märkten nicht viel Aufmerksamkeit zu schenken. Die Anleger sind bereit, ihre Kryptowährungen über mehrere Preiszyklen hinweg zu halten. Das bedeutet, dass die Anleger im Falle eines Preisverfalls möglicherweise nicht verkaufen.

Dahinter steht der Gedanke, dass der Preis der meisten Vermögenswerte im Laufe der Zeit tendenziell steigt. Kryptowährungsinvestoren haben zwei Hauptgründe, Token zu halten. Der erste Grund ist, dass sich Investitionen für Early Mover am meisten lohnen.

Das bedeutet, dass Menschen, die vor der Masse kaufen, niedrigere Preise zahlen und größere Gewinne erzielen, wenn sie schließlich verkaufen. Zweitens glauben sie, dass der Wert von Bitcoin und anderen Kryptowährungen noch weiter ansteigen wird, wenn sie von der allgemeinen Finanzwelt angenommen und von bekannten Unternehmen als Zahlungsmittel akzeptiert werden.

Kurzfristig wirken sich Preisänderungen nicht so stark auf Investitionen aus. Dennoch müssen Anleger die damit verbundenen Risiken sorgfältig abwägen. Wie bei allen Finanzstrategien besteht die Möglichkeit, dass die ursprüngliche Investition nicht an Wert gewinnt oder sogar verloren geht.

Die besten Anleger der Welt versuchen oft nicht, den Markt zu timen, sondern entscheiden sich stattdessen für kleinere und nachhaltige Investitionen über einen längeren Zeitraum. Die gute Nachricht ist, dass dies auch für Kryptowährungen gilt.

Die Investorenlegende Warren Buffett hat einen Tipp für angehende Investoren: Es kommt nicht darauf an, wann man kauft, sondern wie oft. Und genau hier kommt das Dollar Cost Averaging (DCA) ins Spiel. DCA ist eine der zuverlässigsten Anlagestrategien aller Zeiten und kann auf jedes Budget zugeschnitten werden, vom Pfennigfuchser bis zum Plutokraten.

DCA ist extrem einfach und perfekt für Anleger, die ihre erste Krypto-Investition tätigen möchten. Alles, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden, wie viel Sie sich leisten können zu investieren und dann in regelmäßigen Abständen zu kaufen.

Der neue Sparplan von Nuri ist wartungsarm, gibt Ihnen aber die Kontrolle. Monatliche Sparpläne sind sowohl für Bitcoin als auch für Ether erhältlich. Sie müssen lediglich den Betrag, den Sie investieren möchten, und den Tag, an dem die Investition beginnen soll, auswählen. Auf diese Weise können Sie Ihre Investitionen im Hintergrund laufen lassen, während Sie sich auf Ihr Leben konzentrieren.

Investment-Pros:

  • Durch Investitionen wächst das Vermögen im Laufe der Zeit, nicht durch kurzfristige Gewinne
  • Investitionen sind leichter zu verwalten, da kurzfristige Kursänderungen nicht wichtig sind
    Weniger steuerpflichtige Ereignisse

Nachteile von Investitionen:

  • Investoren spielen das lange Spiel, es ist nichts für Ungeduldige
  • Manchmal ist das Warten die Belohnung nicht wert
  • Man muss über ein gewisses Maß an Wissen verfügen, um zu wissen, in was man investieren sollte.

Handel mit Kryptowährungen

Das Ziel der meisten Trader ist die schnelle Anhäufung von Vermögen. Während Investitionen ein langsamer, bedächtiger Ansatz sind, ist der Handel oft eine rasante und hochoktanige Art, Geld zu verdienen. Der Handel erfolgt in der Regel auf kurz- bis mittelfristiger Basis. Händler verfolgen Nachrichten, Ereignisse und Marktaktivitäten zu jeder Tageszeit, um nach Anzeichen für eine mögliche Veränderung des Bitcoin-Kurses Ausschau zu halten. Da die Kryptowährungsmärkte volatil sein können, sind Händler einem höheren Risiko ausgesetzt als Kryptowährungsinvestoren.

Das Ziel des Bitcoin-Handels besteht darin, Bitcoin zu kaufen, wenn der Preis niedrig ist, und Bitcoin zu verkaufen, wenn der Preis hoch ist. Im Klartext bedeutet das, dass Sie beim Kauf von Bitcoin zu einem niedrigen Preis eine geringe Menge an Fiat-Währung, wie z. B. Dollar oder Euro, für eine hohe Menge an Bitcoin bezahlen. Der Verkauf von Bitcoin zu einem hohen Preis bedeutet, dass Sie einen hohen Betrag an Fiat-Währung für einen niedrigen Betrag an Bitcoin erhalten.

Meistens handelt es sich um mittelgroße Geschäfte, aber es kommen auch größere Geschäfte vor. Der Bitcoin-Handel verleiht dem Währungshandel aufgrund seiner Dynamik und der Volatilität, die er erfährt, wenn er sich auf dem globalen Markt etabliert, eine neue Dimension. Die Volatilität (Höhen und Tiefen), die den Bitcoin-Handel umgibt, bietet die Möglichkeit, von hohen Renditen zu profitieren.

Vorteile des Handels mit Kryptowährungen

  • Möglichkeit, in kurzer Zeit hohe Gewinne zu erzielen
  • Händler können bereits mit einem geringen Kapitalbetrag mit dem Kauf und Verkauf von
  • Kryptowährungen beginnen
  • Bitcoin-Handel ist 24/7 möglich

Nachteile des Handels mit Kryptowährungen

  • Die Marktvolatilität erhöht das Risiko, keinen Gewinn zu erzielen oder Geld zu verlieren
  • Trader müssen ihre Risikotoleranz kennen
  • Häufige Käufe und Verkäufe von Kryptowährungen für andere Kryptowährungen und von Kryptowährungen für Fiat lösen mehr steuerpflichtige Ereignisse aus als Investitionen

Investitionen und Handel waren früher ein exklusiver Club für die Finanzelite. Doch dann haben Kryptowährungen alles verändert. Jetzt, da die Welt Bitcoin hat, brauchen Sie nur noch ein Smartphone und eine Internetverbindung, um Ihre finanzielle Zukunft zu verändern. Der erste Schritt zur Vermehrung Ihres Reichtums mit Kryptowährungen ist ganz einfach. Eröffnen Sie noch heute Ihr Nuri-Konto.

Bitcoin Hero – Gebühren und Provisionen

Nach der neuesten Mode, hat der Makler eine einfache Tabelle von zwei Tarifen, aber es gibt eine Gebühr für die Inaktivität.

Inaktivitätsgebühr

Wenn Sie keine Geschäfte tätigen, beträgt die Inaktivitätsgebühr 10 $ pro Monat, wobei die ersten drei Monate keine Gebühr erhoben wird, damit Sie sich an den Broker gewöhnen können.

Denken Sie auch daran, dass Provisionen für Transaktionen, die Sie zum Maklerkurs getätigt haben, von 10 Dollar abgezogen werden. Wenn Ihre Handelskommission z.B. 8 Dollar beträgt, zahlen Sie nur 2 Dollar für die Inaktivität (10 Dollar – 8 Dollar).

Es gibt auch andere Bedingungen für diese Provision:

  • Wenn Sie weniger als 2000 $ auf Ihrem Konto haben, beträgt Ihre Inaktivitätsgebühr 20 $ pro Monat;
  • wenn Sie unter 25 Jahre alt sind, beträgt die Inaktivitätsgebühr 3 $ pro Monat;
  • Wenn Ihr Vermögen über 100.000 $ liegt, fällt keine Inaktivitätsgebühr an.

Es gibt 2 Pläne: Fest und gestaffelt.

Feste Gebühr

Die Mindestprovision für Kauf- oder Verkaufstransaktionen beträgt 1 USD pro Transaktion.

In allen anderen Fällen werden Ihnen 0,005 USD pro Aktie berechnet.

Die maximale Provision beträgt 1 % des Transaktionsbetrags.

Das heißt, wenn Sie die Aktie kaufen und verkaufen, kostet die Provisionsrunde mindestens 2$.

Wenn die Aktie also 100$ wert ist, Sie sie gekauft und verkauft haben, zahlen Sie 2$, also 2% des Aktienwertes, was sehr viel ist.

Es ist äußerst unrentabel, kleine Beträge zu diesem Kurs zu kaufen. Aber ich erinnere Sie daran, dass diese 2$ von der Kommission für die Inaktivität abgezogen werden, also wenn Sie eine kleine Menge von Transaktionen haben, dann ist es Ihnen im Großen und Ganzen egal, in der Tat werden Sie auf jeden Fall 10$ pro Monat zahlen.

Gestaffelte Rate

Die Mindestprovision beträgt 35 Cent oder $0,0035 pro Aktie, bis zu 1,0% der Transaktion.

Dieser Plan ist vorteilhafter.

Welchen Plan sollten Sie wählen?

Wenn Sie weniger als 10 Transaktionen pro Monat haben, wählen Sie Fixed, dieser Plan ist ideal für passive langfristige Investoren. Wenn Sie mehr als 10 Trades pro Monat tätigen, wählen Sie den Tiered Plan.

In den USA haben viele Broker noch höhere Provisionen, weshalb Bitcoin Hero als Broker mit niedrigen Provisionen gilt. Außerdem machen die 10 USD für einen US-Bürger keinen großen Unterschied. Es ist ganz einfach – ein gutes Produkt (zuverlässiger Broker nach US-Regulierung) zu einem teuren Preis (10 USD pro Monat). Außerdem können sich diese 10 USD leicht auszahlen, wenn Sie in ETFs investieren, da die ETF-Provisionen auf dem US-Markt viel niedriger sind als in Europa.

Wie hoch sind die Kosten für die Eröffnung eines Kontos?

Für das Jahr zahlen Sie dem Broker mindestens 120$, daher lohnt es sich, das Konto ab etwa 12000$-14000$ zu eröffnen, in diesem Fall wird die Kommission 1% oder weniger im Jahr fressen, was erträglich ist. Meiner Meinung nach, wenn Sie weniger als 900.000 oder 1.000.000 Euro haben, macht es keinen Sinn, ein Konto bei Bitcoin Hero zu eröffnen.

Was ist der Hauptvorteil eines amerikanischen Brokers?

Sie können alle US-Aktien kaufen, die an der NYSE und der NASDAQ gehandelt werden, über 7000 Stück, Sie haben über 2000 ETFs mit niedrigen Provisionen zur Verfügung (die Provisionen sind 4-5 mal niedriger als bei den europäischen ETFs und BFIFs), alle REITs (Immobilienfonds), alle Anleihen. Auch gehebelte ETFs sind verfügbar. Was bedeutet das? Wenn der Markt zum Beispiel um 1 % wächst, kann ein solcher ETF um 3 % wachsen. Auch Reverse ETFs sind hier erhältlich. Darüber hinaus sind Aktien aus praktisch allen Ländern in Bitcoin Hero verfügbar, z.B. Deutschland, Singapur, Australien und so weiter.

Ethereum (ETH) celebrates new all-time high

Ethereum’s price hit a new all-time high on February 3.

Technical indicators are bullish.

ETH is in wave 5 of a long term bullish momentum.

Ethereum (ETH) price finally hit a new all-time high on February 3.

It looks like the trend is still up and the price of Bitcoin Rush review will likely continue to rise in the short / medium term.

Likewise, the ETH / BTC trend is also bullish, indicating that another upward movement is to be expected.

New historic high for Ethereum

The weekly chart shows that ETH is in the process of creating a bullish recovery candlestick moving sharply into new price territory.

ETH first hit its old record high on January 26, but price stagnated somewhat before resuming its upward movement. So far, ETH has hit a high of $ 1,571.

The weekly data technical indicators remain strong, suggesting that the long term trend is also bullish.

The daily chart supports this possibility. ETH broke through the horizontal resistance zone at $ 1,380. The latter should now probably act as a support during a potential test of the area.

Technical indicators are also mainly bullish.

The Stochastic Oscillator has formed a bullish cross as the RSI has broken through its resistance line and is poised to break above the 70 mark.

The MACD has also started to rise, confirming that the trend remains upward

Cryptocurrency trader @Altstreetbet shared a chart of ETH, which shows the start of a bullish momentum towards a new all-time high.

The wave count suggests that ETH is in wave 5 of a bullish pulse (in white) that began with the March lows. The most plausible target for the top of wave five is between $ 1,760 – $ 1,787 ( 4.618 fibonacci extension from wave 1 and 0.618 fibonacci projection from waves 1-3).

If wave five extends, the most plausible target is $ 2,248. At this time, it is not known whether wave 5 will expand or not.

The sub-wave count is shown in black.

Further observation shows that ETH is in an extended three sub-wave (in black). The minor sub-wave count is shown in red.

A decline below the low of the minor sub-wave, at $ 1,278, would reject this wave count.